Am 4. April nutzen viele Vereins-Vorstandsmitglieder und einige Firmeninhaber die Gelegenheit, um ihren Verein oder Betrieb zum Schwerpunktthema „DSGVO – Umsetzung“ fit zu machen. Per 25. Mai 2018 tritt die sogenannte DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft und unser Ortsentwicklungsverein lud Interessenten zum Besuch des WIFI-Vortrages im Blindenmarkter Mehrzwecksaal ein. Der WIFI-Referent Dr. Hans Bachmann ging speziell auf Problemstellungen des Datenschutzes in Vereinen ein und beantwortete die zahlreichen Fragen der anwesenden Vorstandmitglieder in verständlicher Form.
In die Wege geleitet wurde diese informative Datenschutz-Veranstaltung von Robert Lindtner und Martina Gaind vom Ortsentwicklungsverein „Gemeinsam für Blindenmarkt“, die damit insbesondere die Blindenmarkter Vereine beim Thema „Umsetzung der DSGVO“ unterstützen wollten.
Dank der Spenden sogenannter „WIFI-Bildungsgutscheine“ durch einige Blindenmarkter Unternehmer (Fa. Gerlinde Redl, Fleischerei Weiß, Fa. KRIGA, Fa. ZF Energy, Fa. Gaind, Fa. Harald Wimmer & Fa. Robert Lindtner) konnte diese Datenschutz-Schulung für alle Teilnehmer völlig kostenfrei abgewickelt werden. Ein Dankeschön auch an Vize-BGM Albert Brandstetter, der die Pausen-Verköstigung aller Teilnehmer (Catering durch Fleischerei Weiß) sponserte.


Fotobeschriftung v.l.n.r.: Martina Weiß (Ortsentwicklungsverein), Josef Moser (Sundabier-Verein), Gerhard Wagner (Herbsttage Blindenmarkt), Christine Ramler (Kneippverein), Michael Kritzl (Fa. KRIGA), Petra Kogler (Elternverein der Volksschule), Robert Lindtner (Ortsentwicklungsverein), Reinhold Fröschl (Fa. ZF Energy), Alexander Kronsteiner (Verein Alexanderhof), Martina Gaind (Ortsentwicklungsverein), Reinhard Schuster (MRC Screw-Drivers), Gerhard Schauer (Pensionistenverband), Anita Pitzl (VP Blindenmarkt), Thomas Pitzl (Feuerwehr Blindenmarkt), WIFI-Referent Hans Bachmann, Wolfgang Haimböck (Seniorenbund), Johannes Hintersteiner (Oldtimerverein), Klaus Marschalek (MRC Screw-Drivers), Manfred Pritz (Eisschützenverein), Manfred Schmidl (Feuerwehr Blindenmarkt)